Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap
Home Textraum Hochzeit Arbeit Forschung encyclog

Weltraum - Kernpunkte:

  • Raumfahrtprogramme verschiedener Staaten und auch internationale Projekte (z.B. ISS).

  • Erforschung von Himmelskörpern (Planeten, Sterne, extrasolare Planeten).

  • Kosmologie.

Zahl der Artikel im Archiv pro Jahr (98: 2)
101374108810131722111201
990001020304050607080910111213

Eigene publizierte Artikel zum Thema:

  • BT (29.07.98): So wird die Erde gerettet.
  • BT (16.07.94): Das grosse Warten auf ein Jahrzehntausend-Ereignis

Stand des Nachdenkens

FOLGT

 

NZZ 30.11.18

Übersicht über die private Raumfahrt.

NZZ 28.09.18

Wie die NASA wieder auf den Mond zurückkehren will.

NZZ 01.06.18

Bericht über zwei Missionen, die Material von Asteroiden zur Erde zurück bringen sollen.

NZZ 04.05.18

Beschreibung der neuen Mars-Mission, mit der Bodenproben zur Erde gebracht werden sollen.

NZZ 28.02.18

Eine Beurteilung der privaten Raumfahrt nach Falcon Heavy.

NZZ 07.02.18

Zum Start der Falcon Heavy Rakete von SpaceX.

NZZ 08.12.17

Welche Auswirkungen ein grosser Sonnensturm auf der Erde hätte.

NZZ 21.10.17

Stand der Dinge bei der Suche nach extraterrestrischen Lebewesen.

NZZ 30.06.17

Es wird zu wenig Geld in die Abwehr von Asteroiden gesteckt.

NZZ 16.06.17

Wie private Unternehmer die Raumfahrt aufmischen: ihre Raketen-Typen.

NZZ 06.05.17

Wie der einstige Produktionsstandort der russischen Interkontinentalraketen in der Ukraine, Dnipro, sich auf den zivilen Markt ausrichtet.

NZZ 21.04.17

Ein Update zum Problem des Weltraumschrotts

NZZ 12.03.17

So teuer wie immer behauptet wird ist Raumfahrt nicht.

Horizonte 112/17

Bericht zu den Nano-Satelliten der ETH Zürich.

NZZ 24.02.17

Zur Entdeckung der sieben Planeten im System Trappist-1

NZZ 24.02-17

Zum Experiment, dass menschen ein Jahr lang auf Hawaii eine Mars-Mission simulierten.

NZZ 06.09.16

Warum es sich wohl nicht lohnt, den Mars zu besiedeln.

NZZ 04.06.16

Die privaten US-Raumfahrtfirmen führen zu einer deutlichen Verbilligung von Raketenstarts.

NZZ 29.04.16

Eine Übersicht über die fünf russischen Kosmodrome. Das problem Russlands: die Technologie wird nicht weiterentwickelt.

NZZ 11.03.16

Europa bereitet eine unbemannte Marsmission vor.

NZZ 04.03.16

Wie man Kleinsatelliten zu Schwärmen bündeln will.

NZZ 30.10.15

Wie man mittels Sonnensegel längere Raumreisen machen kann.

NZZ 02.10.15

Interessante Hintergründe zu den diversen Entdeckungen extrasolarer Planeten.

NZZ 21.05.15

In der russischen Raumfahrt häufen sich die Pannen.

NZZ 20.05.15

Stratosphärenballone spielen immer noch eine Rolle als Alternative für Satelliten.

NZZ 28.03.15

Zur Gefahr, dass der Weltraum wieder Operationsgebiet von bewaffneten Systemen wird (z.B. zur Zerstörung von Satelliten).

NZZ 04.03.15

Interview mit der Chefwissenschaftlerin der Nasa. Der Mars bleibt das Ziel.

NZZ 19.11.14

Billige Kleinsatelliten vermehren das Problem des Weltraumschrotts. Derzeit sollte man 5 grössere Objekte pro Jahr aus dem Orbit bringen, damit das Risiko einer Kettenreaktion sich vermindert.

NZZ 02.07.14

In Meteoriten herrschen Bedingungen, die zur Bildung von Quasi-Kristallen führen können.

NZZ 18.06.14

Debatte zur Frage, wie viele Planeten es in unserer Galaxis geben dürfte.

Unipress 157/13

Überblick über die Beiträge der Universität Bern zur Weltraumforschung.

Nature 03.11.11

Zum Stand des Wissens betr. Wasser auf dem Mars.

Nature 28.07.11

SETI verliert das Allen Telescope Array.

NZZ 13.07.11

Zur Debatte, ob es wirklich Hubble, war, der erstmals die Expansion des Universums postuliert hat (er war es nicht, die Frage ist, ob er das vertuscht hat).

NZZ 08-07.11

Bericht anlässlich des Endes des Shuttle-Programms in den USA.

Nature 05.05.11

Beurteilung der Frage, inwieweit suborbitale Raumflüge für die Weltraumforschung wichtig werden könnten.

NZZ 27.04.11

Die ISS soll einen grossen neuen teilchendedektor erhalten (Suche nach dunkler Materie).

NZZ 20.04.11

Zur zunehmenden Bedeutung so genannter "Cube-Satelliten" für die Forschung.

NZZ 12.04.11

Rückblick auf den ersten Weltraumflug vor 40 Jahren durch Juri Gagarin.

Nature 24.03.11

Blick auf die neue Generation von Detektoren, um der "dunklen Materie" auf den Grund zu gehen.

Nature 10.03.11

Eine Übersicht der neuen geplanten NASA-Missionen

NZZ 23.02.11

Blick auf die Geschichte der (Spiegel-)Teleskope.

NZZ 02.02.11

Eine Beurteilung der Bedeutung der Suche nach ausserirdischem Leben angesichts der zahlreichen neu entdeckten Sonnensysteme mit Planeten, von denen einige auch erdähnlich sein dürften.

Nature 09.09.10

Wie man derzeit daran ist, die Risiken des Einschlags eines Asteroiden besser zu erkennen (inkl. Daten zur Zahl der bislang entdeckten erdnahen Objekte).

Nature 29.07.10

Eine Übersicht über 400 Jahre Erforschung von Planeten seit Galilei und Kepler.

NZZ 22.07.10

Zum SOFIA-Teleskop - und eine Übersicht über andere grosse Teleskop-Projekte und deren Kosten.

Nature 29.04.10

Auch im Asteroidengürtel finden sich wohl einige vorab aus Eis bestehende Körper. Die Unterscheidung zwischen Asteroid und Komet kommt ins wanken.

Nature 11.03.10

Die Re-Analyse des Mondgesteins der Apollo-Missionen zeigt, dass deutlich mehr Wasser auf dem Mond vorhanden ist, als man bislang dachte - dies stellt auch die Frage, ob die bisherigen Theorien zur Mondentstehung stimmen.

NZZ 24.02.10

Auch die Franzosen haben beim Aufbau ihres Raumfahrtprogramms entscheidend auf deutsche Ingenieure zurückgegriffen (V2-Programm).

NZZ 10.02.10

Eine Beurteilung der US-Raumfahrt nach dem Entscheid von Obama, die bemannte Raumfahrt deutlich weniger stark finanziell zu dotieren.

NZZ 02.02.10

Ein wirtschaftsethisches Problem: Staaten setzen Anreize zum Verrat - und das Problem verkompliziert sich, da die meisten Banken die ITC (und damit auch die Daten ihre Kunden) ausgelagert haben.

Nature 28.01.10

Zur Fortsetzung der Erforschung des Mars, nachdem in dessen Atmosphäre Methan entdeckt wurde.

Nature 17.12.09

Ein neuer entdeckter Planet (2.7 Erdmassen) dürfte reichlich Wasser haben.

Nature 17.09.09

Zu den Ursprüngen des SETI-Projektes: ein Nature-Paper, erschienen vor 50 Jahren.

Nature 10.09.09

Warum sich die NASA aller Voraussicht nach ein erneutes bemanntes Mondprogramm nicht leisten kann.

Le Monde diplomatique 08.09

Hintergründe zu den diversen kursierenden Ufo-Geschichten und anderen Verschwörungen mitsamt eines umfassenden historischen Überblicks.

NZZ 20.07.09

40 Jahre nach der Mondlandung wird in den USA diskutiert, wie (und warum) man wieder auf den Mond zurückkehren soll. In der gleichen Ausgabe thematisiert Wenzel die Auswirkungen der damaligen Mondlandung: das wichtigste Ergebnis war der Blick auf die Erde von Aussen.

Nature 16.07.09

Ein Essay, warum es eine bemannte Raumfahrt geben soll: sie inspiriert die Menschheit.

Pressetext 18.06.09

Das Konzept des "Weltraum-Fahrstuls" wurde differenzierter untersucht: Höhen bis 200 km erscheinen realistisch.

NZZ 27.05.09

Stand der Sonnenforschung - noch vieles ist unklar.

Nature 21.05.09

Zur Frage, wie man Satelliten sterilisieren kann, damit diese z.B. bei einer Marsmission den Planeten (bzw. die Messresultate) nicht kontaminieren.

NZZ 13.05.09

Die Planck- und Herschel-Missionen der ESA.

Nature 16.04.09

Beschreibung der Planck-Mission: Ein Satellit mit hochempfindlichen Termometern soll indirekte Evidenz für Gravitationswellen finden.

NZZ 08.04.09

Übersicht über den Weltraumschrott im erdnahen Raum. Es braucht eine aktive Müllentsorgung.

Nature 02.04.09

Fragen und Antworten zur schwarzen Materie und schwarzen Energie.

NZZ 01.04.09

In Russland wollen sechs Personen 105 Tage in einer "Raumstation" (uunterirdisch) leben, um einen Marsflug zu simulieren.

Nature 26.03.09

Die Geschichte des Asteroiden-Fragments, das man dann in der Wüste des Sudan wiedergefunden hat.

NZZ 04.03.09

Bericht zum neuen Weltraumteleskop Kepler, das unter anderem zur Suche nach Planeten eingesetzt werden soll.

ETH Globe 01/09

Die Geschichte des Teleskops.

Nature 19

Die Trümmer des Zusammenstosses zweier Satelliten bedrohen das Hubble-Teleskop.

NZZ am Sonntag 08.02.09

Einige Gedanken zur Frage, was ein "gerechter Lohn" sein soll. Ich denke, es gibt evt. nur "ungerechte Löhne" (nicht aber "gerechte", d.h. "un-" entspricht nicht dem logischen "nicht").

Nature 22.01.09

Zu den geplanten Missionen zu einem der grossen Monde von Jupiter oder Saturn: Titan und Europa sind die Favoriten.

Weltwoche 04/09

Zur Entdeckung von Methan in der Marsatmosphäre, das biologischen ursprungs sein könnte.

Nature 01.01.09

Anlässlich des Astronomie-Jahres 2009 eine ganze Reihe von Artikeln: Die neuen Teleskop-Generationen, die wissenschaftliche Ausbeute des Hubble-Teleskops, warum man der Lichtverschmutzung Einhalt gebieten sollte (die Städte verlieren den Nachthimmel und evt. auch das erhabene Gefühl bei seiner Betrachtung).

NZZ 19.11.08

Bericht über die Entdeckung von vier extrasolaren Planeten.

NZZ 05.11.08

Zum Stand der Diskussion hinsichtlich des Umfangs der dunklen Materie im Kosmos aufgrund der neuen Daten des Pamela-Experiments.

NZZ 23.10.08

Indien startet den ersten Mondsatelliten. Zum indischen Weltraumprogramm siehe auch Nature vom 16.10.08.

NZZ 17.09.08

Die Erde war am 19. März 2008 opffenbar voll von einem Gammastrahlen-ausbruch einer Supernova getroffen worden (ein astronomisch sehr seltenes Ereignis).

NZZ 23.07.08

Zur Geschichte der Nasa anlässlich ihres 50. Geburtstags.

Nature 17.07.08

Man kann auch mit einem Ballon nah an den Weltraum kommen (und das weit kostengünstiger).

Nature 26.06.08

Umfassendes Dossier zu den Gefahren eines grossen Meteoriteneinschlags auf der Erde: das Tunguska-Ereignis, Auswirkungen eines Grosseinschlags auf dem Mond, das Spaceguard-Programm.

NZZ 21.05.08

Bericht zur bevorstehenden Landung der Phönix-Sonde auf dem Mars.

Nature 22.05.08

Ein Projekt zur Vereinheitlichung aller astronomischer Bilder in eine einzige Datenbank.

NZZ 09.04.08

Wie das Standardmodell der Kosmologie unter Beschuss gerät (Streitpunkt: dunkle Energie).

NZZ 26.03.08

Einige erdnahe Satelliten erfahren eine anormale Beschleunigung imi Schwerefeld der Erde (Fly-by-Anomalie - derzeit ungeklärt).

Nature 13.03.08

Wie die nächste Generation von Weltraumteleskopen aussehen soll.

NZZ 12.03.08

Staatliche Weltraumbehörden erhalten zunehmend Konkurrenz von privaten Firmen.

NZZ 23.01.08

Die Resultate der jüngsten Mars-Mission: Zur Frage, ob es Wasser auf dem Mars gegeben hat und ob es deshalb auch Leben gegeben haben könnte (letzteres wird sehr skeptisch beurteilt).

Nature 17.01.08

Wie man ein Schwarzes Loch im Labor simulieren könnte.

NZZ 16.01.08

Zur Erforschung der Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf Zellen und Organismen.

Nature 03.01.08

Fragen und Antworten hinsichtlich der Suche nach extraterrestrischen Planeten.

Nature 29.11.07

Erste Resultate der Venus Express Mission.

NZZ 14.11.07

Zur Erforschung der kosmischen strahlung.

NZZ 28.09.07

Dossier anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums von Sputnik: Geschichte der Sputnik und seine Auswirkungen auf die Sowjetunion und USA, sowie die amerikanische und russische Raumfahrt heute.

NZZ 29.07.07

Die neue Mars-Mission: Phoenix (Start voraussichtlich am 3. August 07).

NZZ 04.07.07

Eine Überblick über die verschiedenen Theorien innerhalb der Kosmologie. Heute aktuell: das sich beschleunigende Universum.

Pressetext 15.06.07

Prototyp eines Plasma-Antriebs für Raketen getestet. Könnte eine allfällige Mars-Reise mehr als halbieren.

NZZ 23.05.07

Bericht über einer der teuersten Satelliten: der Envisat, der zahlreiche Umweltdaten sammelt.

NZZ 18.04.07

Gründe für die bemannte Raumfahrt in Richtung Mond.

Nature 05.04.07

Zur Erforschung des schwarzen Lochs, das sich im zentrum unserer Galaxie befinden soll.

Weltwoche 05/07

Übersicht über die verschiedenen Waffensysteme, die im Weltall Einsatz finden könnten bzw. dort stationiert werden, um Erdziele zu vernichten.

Nature 01.02.07

Stand der Dinge in der US-amerikanischen bemannten Raumfahrt inklusive geschätzte Kostenübersicht der NASA bis 2020.

NZZ 17.01.07

Wie Kosmologen nach Gravitationswellen suchen.

Nature 04.01.07

Warum 2007 das jahr werden könnte, in welchem der erste erdähnliche Planet bei einer anderen Sonne entdeckt werden könnte.

NZZ 15.11.06

Zur Theorie der so genannten Multi-Universen und was das für die Stringtheorie bedeutet.

NZZ 13.09.06

Was die kosmische Hintergrundstrahlung über die Anfänge des Universums verrät.

Nature 31.08.06

Bericht über ein europäisches Projekt der Mondlandung: am 03.09. soll die Mondsonde Smart-1 auf dem Mond landen.

NZZ am Sonntag 27.08.06

Pluto soll nicht mehr als Planet gelten. Dagegen erhebt sich Widerstand. Siehe dazu auch Nature vom 31.08.06.

Nature 18.08.06

Wie die ISS dazu benutzt werden soll, Astronauten für eine Marsreise vorzubereiten.

NZZ 17.08.06

Zur Debatte der Frage, wie der Begriff „Planet“ definiert werden soll. Hier wird ein neuer Vorschlag vorgestellt, der dann aber abgelehnt wurde.

Unipress 130/06

Zur Funktionsweise des globalen Satelliten-Navigationssystems. Ein weiterer Artikel thematisiert den Weltraumschrott.

NZZ 08.03.06

Zum Stand des Wissens über den Kuiper-Gürtel, der Aussenzone unseres Sonnensystems.

Nature 02.02.06

Zur Diskussion der Frage, ob Pluto als Planet gelten solle, zumal es ausserhalb Neptuns noch mindestens ein grösseres Objekt gibt.

NZZ 29.01.06

Zu den verschiedenen Projekten einer bemannten Marsmission von Amerikanern, Europäern und Chinesen.

Nature 29.12.05

Zum Stand des Wissens betreffend der Frage, wie auf dem Mars Lebensformen entstehen können.

NZZ 02.11.05

Die ESA bereitet eine Forschungsinitiative vor, welche die Abwehr von erdnahen Asteroiden untersuchen soll.

Nature 20.10.05

Wie man in Spanien nach Leben im Tiefengestein forscht - ein Verfahren, dass dann auch auf dem Mars Anwendung finden soll.

Nature 04.08.05

Hintergründe zur New Horizont Mission, welche 2015 den Pluto erreichen soll.

Nature 07.07.05

Resultate der amerikanischen Marsmission, welche per Roboterfahrzeug den Mars erkundete.

NZZ 03.06.05

Ein Rückblick auf 50 Jahre Baikonur, dem Kosmodrom Russlands.

Nature 02.06.05

Zum Stand der Dinge bei der europäischen Raumfahrtbehörde und ihren Zielen.

IEEE Spectrum 03.05

Zu den technischen Möglichkeiten der Kriegsführung im Weltraum.

NZZ 08.12.04

Überblick über verschiedene Modelle der Planetenentstehung.

Nature 02.09.04

Warum es sinnvoller ist, über interstellare Distanzen mittels Sonden statt mittels Radiowellen zu kommunizieren.

Nature 29.07.04

Zu den Methoden, die für die Untersuchung von Planeten Anwendung finden sollten: Astrophysik und Geologie.

NZZ 02.06.04

Geschichte und Bedeutung der so genannten kosmologischen Konstante.

NZZ 12.05.04

Zum Stand des Wissens über den Mars - vorab im Hinblick auf den Einfluss von Wasser uund Eis auf dessen Oberflächenstruktur.

NZZ 14.04.04

Zur Erforschung der Ursprünge des Universums anhand astronomischer Aufnahmen.

NZZ 27.03.04

Reportage über das europäische Raumfahrtzentrum in Französisch-Guayana.

Nature 23.02.04

Die Geschichte der Idee, dass es auf dem Mars Leben und gar eine Zivilisation geben könnte.

NZZ 03.12.03

Blick auf die Geschichte des SETI-Projektes, die Suche nach Signalen ausserirdischer Zivilisationen.

Nature 06.11.03

Zum Stand der Reise von Voyager 1, welche nun in den interstellaren Raum eingetreten ist.

NZZ 17.10.03

Bericht über den ersten Taikonauten, dem ersten bemannten Raumflug Chinas.

NZZ 27.08.03

Blick auf die Kosmologie: wie die ersten Sterne nach dem Urknall entstanden sein könnten.

NZZ am Sonntag 13.07.03

Zu den Bemühungen, die Kopplung der Weltzeit vom Sonnenstand zu entkoppeln.

NZZ 09.07.03

Zum Stand der Ermittlungen zum Columbia-Unglück.

NZZ am Sonntag 01.07.03

Zu den drei Raumfahrtprogrammen, die derzeit Richtung Mars gestartet werden. Siehe dazu auch Nature vom 29.05.03.

Nature 17.04.03

Zum Stand des Wissens betreffend der extrasolaren Planeten und ihrer möglichen Art der Entstehung.

NZZ 12.02.03

Zum Weltbild des Konkordanz-Modells: Rund 90 Prozent der Einflüsse, welche auf das Universum wirken, sei unbekannt (z.B. die dunkle Energie).

NZZ am Sonntag 12.01.03

Bericht über die Rosetta-Mission - einer Sonde, die im Jahr 2011 auf einem Kometen landen soll.

Nature 07.11.02

Ein bericht über das NASA Institut for Advanced Concepts, wo an der Raumfahrt von Morgen herumgedacht wird.

NZZ 16.03.02

Russland will im nordrussischen Plesezk einen neuen Weltraumbahnhof einrichten.

Nature 07.02.02

Zur Technologie für die Entdeckung extrasolarer Planeten.

NZZ 23.01.02

Wie man nach den so genannten Gravitationswellen suchen will.

Nature 18.10.01

Zur Hypothese, dass gefrorenes CO2 und nicht Wasser die Oberflächenstrukturen auf dem Mars geschaffen haben könnten.

NZZ 17.10.01

Zu den verschiedenen Forschungsprojekten im Kontext einer bemannten Marsmission.

Nature 30.08.01

Reportage über eine der einst führenden Institute für Weltraumbiologie in Russland - das Institute for Biomedical Problems.

Nature 12.07.01

Eine ganze Sammlung von Review-Artikel, welche den Stand des Wissens über den Mars zusammenfassen.

NZZ 11.07.01

Zur Frage, warum von der Sonne weniger Neutrinos als erwartet auf der Erde ankommen: Neutrinos haben eine Masse.

Nature 28.06.01

Blick auf aktuelle Debatten in der Kosmologie: Die Idee, dass das Universum in viele Dimensionen eingebettet ist.

NZZ 23.06.01

Beispiel einer amerikanisch-europäisch-russischen Partnerschaft.

Nature 30.11.00

Wie man die Gravitation der Planeten ausnutzen kann, um Raumsonden herumzuschicken.

NZZ 25.10.00

Zu den medizinischen Problemen langer Aufenthalte im Weltall: Knochen- und Muskelabbau.

NZZ 30.09.00

Hintergrund zum russischen Weltraumbahnhof Baikonur, der nun auch zu einem Tourismusziel wird.

NZZ 12.07.00

Zum Einfluss der Sonnenaktivität auf die Erde angesichts des derzeitigen Maximums der Sonnenaktivität.

Weltwoche 29.06.00

Zur Debatte, ob es auf dem Mars Wasser geben soll oder nicht.

NZZ 14.06.00

Zur Stringtheorie und wie man die dort postulierten Extra-Dimensionen nachweisen könnte.

NZZ 31.05.00

Hintergrund zum Stand des Wissens zur Planetenbildung.

NZZ 24.05.00

Europa plant ein eigenes Satelliten-Navigationssystem.

Nature 20.04.00

Eine Übersicht über den Stand des Wissens zu den Kleinkörpern (Asteroiden, Kometen) unseres Sonnensystems.

NZZ 19.04.00

Rückblick auf zehn Jahre Weltraumforschung mit Hubble.

NZZ 13.03.00

China will eine eigene bemannte Raumfahrt aufbauen.

Nature 24.02.00

Warum es sinnvoller ist, den Weltraum mittels Robotsonden zu erkunden.

NZZ 19.01.00

Zur Diskussion um eine altbekannte Illusion: warum wirkt der Vollmond in horizontnähe derart gross?

NZZ 22.12.99

Bericht über die mutmasslich erste Entdeckung eines extrasolaren Planeten.

Weltwoche 09.12.99

Interview zum Stand der Mars-Missionen der Nasa, nachdem Mars Polar Lander gescheitert ist. Dazu ein Porträt des Hubble-Weltraumteleskops.

Nature 02.12.99

Eine Beurteilung der Frage, wie viele Planeten mit Lebensformen es geben könnte.

NZZ 23.10.99

Einige kritische Überlegungen zur heutigen Kosmologie: deren Theorien beruhten auf extrem unwahrscheinlichen Annahmen.

NZZ 20.07.99

Rückblick auf die Mondlandung vor dreissig Jahren.

Weltwoche 15.07.99

Bericht über einen absonderlichen Stern mit grosser Energieabgabe, der eventuell in einer Hypernova enden könnte.

NZZ 28.05.99

Die strategischen Ziele der ESA.

Weltwoche 08.04.99

Zur Debatte, es könne Lebensformen auf dem Mars geben - basierend auf einer Analyse eines Marsmeteoriten.

FAZ 07.04.99

Blick auf den Stand des Wissens in der Urknall-Theorie.

Weltwoche 14.01.99

Zur Frage, wie man Asteroiden für den interplanetaren Bergbau nutzen könnte.

NZZ 18.11.98

Startschuss zum Bau der ISS, der internationalen Weltraumstation. Siehe dazu auch die BZ vom 11.11.98 und die Weltwoche vom 19.11.98.

Bieler Tagblatt 13.07.98

Ein Porträt von Asteroiden und deren Zerstörungspotential im Fall eines Aufschlags auf die Erde.

 

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2018 goleon* websolutions gmbh