Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap
Home Textraum Hochzeit Arbeit Forschung encyclog

Wasser - Kernpunkte:

  • Problem der globalen Wasserverteilung, Wassermangel für Bewässerung (Dürre), Trinkwasserversorgung.

  • Nutzung von Wasserkraft und der damit verbundenen ökologischen Probleme (auch Bewässerung, z.B. Aralsee).

  • Verschmutzung von Wasser, Schutz maritimer Ökosysteme, Überfischung.

Zahl der Artikel im Archiv pro Jahr (98: 1)
410548761187118602
990001020304050607080910111213

Eigene publizierte Artikel zum Thema:

  • BT (02.02.98): Wassermangel wird bald einmal akut.

Stand des Nachdenkens

FOLGT

 

NZZ 18.09.18

Ägypten bangt um das Nilwasser, nachdem nun auch Äthiopien einen weiteren grossen Staudamm baut.

NZZ 04.09.18

China greift massiv in den Wasserhaushalt des Himalaja ein.

NZZ 18.06.18

Iran hat ein zunehmendes Wasserproblem.

NZZ 06.02.18

Zur Wasserknappheit und der sich daraus entwickelnden Wassermafia in der Millionenstadt Karachi

Eine Welt 03/17

Länder, die um den Zugang zu Wasser kooperieren, führen keinen Krieg miteinander.

NZZ 08.09.17

Satellitendaten weisen auf ein Schwinden der globalen Grundwasserreserven hin.

Umwelt 01/17

Die wichtigsten Meilensteine des Gewässerschutzes in der Schweiz.

NZZ 21.07.16

Zu den zunehmenden Wasserproblemen in Jordanien.

NZZ 30.04.16

Indien erlebt eine grosse Dürre, doch die Regierung macht keine Vorkehrungen (ein Grundproblem, wenn man die Probleme globalisiert: man fühlt sich nicht mehr verantwortlich).

NZZ 25.04.16

In Äthiopien herrscht erneut eine grosse Dürre.

NZZ 18.11.15

Wie man in Santa Cruz rigoros gegen Verschwendung von Wasser vorgeht nach der enormen Trockenheit in Kalifornien.

NZZ 10.10.15

Eine längerfristige Beurteilung der Dürre in Kalifornien und dem dortogen Potenzial, mit weniger Wasser umgehen zu können.

NZZ 21.11.14

Beispiel eines "Wasserernte-Verfahrens" in den Anden in Peru, das aufgrund des Klimawandels an Niederschläge verliert.

NZZ 14.11.14

Durch die Abholzung der Regenwälder werden die Niederschläge im Süden immer geringer, was insbesondere für Sao Paulo katastrophal ist.

NZZ 19.08.14

Ein weiterer See verschwindet langsam aufgrund von Übernutzung der Zuflüsse: der Urmia See in Iran.

NZZ 22.07.14

Das Wasser enthält in der Schweiz aufgrund der Abwasserreinigung so wenig Phosphat, dass nicht mehr genügend Plankton für die Fische wächst (zumindest nach Ansicht der Berufsfischer).

NZZ 02.07.14

Seit jeher gibt es "Wasserstand-Kontrolleure" von Ägypten in Uganda, um den Nilabfluss zu messen.

NZZ 24.01.14

Überblick zum globalen Thunfisch-Fang. die pazifischen Inselstaaten wollen mehr von Gewinn der ausländischen Fangflotten.

Chemie Extra 20/13

Übersicht über Techniken der Trinkwassergewinnung aus Meerwasser.

Chemie Plus 09/13

Rund 20 Mio Chinesen trinken arsenbelastetes Trinkwasser.

NZZ 16.07.11

Abschätzung des enormen Aufwandes, die 100'000 Kilometer Abwasserkanäle in der Schweiz instand zu halten.

Eawag News 06/11

Blick auf 75 Jahre Eawag.

NZZ 24.05.11

Wie aus dem Aralsee die Aralwüste wurde.

EAWAG-Jahresbericht 05.05.11

Eine Karte, die die Weltweite Bedrohung der Biodiversität in den Flüssen zeigen soll.

NZZ 23.02.11

Fakten zur Idee einer dezentralen Wasseraufbereitung.

NZZ 08.02.11

Blick auf die Wassersituation am Jordan. Nur noch 10% der ursprünglichen Wassermenge erreicht das Tote Meer, das 2050 ausgetrocknet sein wird.

NZZ 31.12.10

Bericht über ein grosses Bewässerungsprojekt im Nordosten Brasiliens.

NZZ 20.10.10

Bis zu einem Viertel des derzeitigen Anstiegs des Meeresspiegels könnte eine Folge von Grundwasserverlusten sein.

Nature 30.09.10

Wie Stau- und Hochwasserschutzdämme in der Welt die Artenvielfalt vermindern.

WoZ 05.08.10

Zur Bedeutung der Meerwasserentsalzung bei der Trinkwasserentsorgung.

Nature 15.07.10

China steht in vielen Regionen vor einer Grundwasserkrise.

NZZ 17.06.10

Jemen hat nicht nur bald kein Öl mehr, sondern auch immer weniger Wasser, weil das für die Kat-Produktion gebraucht wird. Man will nun dafür sorgen, dass weniger Kat angebaut wird (hat auch soziale Auswirkungen).

Nature 13.05.10

Die verheerende Dürre in der chinesischen Provinz Yunnan ist Folge der Abholzung und von schlechtem Wasser-Management.

Eawag News 02.10

Zur Idee, Wasser dezentral aufzubereiten (u.a. zur Düngerproduktion: der Urindünger Struvit).

NZZ 04.12.09

Wie man in Südaustralien so genanntes "Wasser-Recycling" betreibt.

NZZ 10.10.09

In Irak droht zunehmend Wassermangel. Euphrat und Tigris liefern zuwenig Wasser.

NZZ 05.08.09

Die Energie der Bewegungen von Quallen und anderen Meerestieren erreicht offenbar die gleiche Grössenordnung wie die durch den Wind via Wellen eingebrachte Energie und ist demnach für die Durchmischung der Ozeane von grosser Bedeutung.

NZZ 23.06.09

Könnte der Wassermangel in Nahost Gründe für die Kooperation zwischen Israelis und Palästinensern liefern?

NZZ 27.05.09

Die Seepegel in Schweizer Seen werden zunehmend reguliert, was Folgen für die Ufer-Lebensräume hat (weniger Überschwemmungen).

Pressetext 25.05.09

Der historische Weltatlas zur Biodiversität in den Meeren (www.tcd.ie) schätzt ab, wie stark die Meere bereits in früheren Jahrhunderten ausgebeutet wurden.

NZZ am Sonntag 17.05.09

Zur Frage, ob Néstlé zu selbstkostenpreis Mineralwasser den Armen verkaufen darf (das sei "Privatisierung" des Wassers - gewiss zu einfach gedacht).

Nature 19.03.09

Die Behauptung, es gebe immer mehr Wasserkriege, ist empirisch nicht haltbar. Faktisch führt Wasserknappheit in weit mehr fällen zu kooperativem Verhalten (nicht so bei anderen Rohstoffen).

NZZ 18.03.09

Eine Übersicht über neue Technologien zur Wasserentsalzung.

NZZ 12.03.09

Die Weltkarte des Wassermangels 2007 mit der Unterscheidung physischem vs. ökonomischem Wassermangel.

NZZ 11.02.09

Zu den Auswirkungen der Trockenheit in Nordchina.

Pressetext 26.11.08

Man sollte den Zugang zu Wasser als wichtige Komponente zur Erklärung historischer Entwicklungen nehmen, meint Tvedt (norwegischer Politologe).

Eawag News 09.08

Ein Artikel mit einer globalen Übersicht der geogenen Trinkwasserverunreinigungen. Ein zweiter Artikel beleuchtet das Problem der Trinkwasserqualität generell.

NZZ 28.06.08

Die zunhemende Wasserknappheit um Peking (Expertenbericht): man sollte dem Wasser einen Preis geben, damit es effizienter genutzt wird.

Pressetext 21.05.08

Die (Nicht-)Verfügbarkeit von Wasser ist ein Hautpgrund für Armut: sowohl hinsichtlich Trinkwasser als auch Abwasser (Ursache und Wirkung sind aber auch verschränkt).

NZZ 11.04.08

Im Zug der Klimaerwärmung befürchtet das IPCC eine zunehmende Knappheit von Trink- und Landwirtschaftswasser.

NZZ 27.03.08

Kalifornien kämpft zunehmend mit Wasserknappheit (und das in einem Staat mit einer starken Landwirtschaft).

Nature 20.03.08

Ein ganzes Dossier zum Thema Wasser: Wasserentsalzung in Kalifornien und anderswo, Zahlen zur weltweiten Wasserversorgung inklusive Prognosen, Bewässerung, Wasser in Indien, Zusammenhang Wasser und Energieversorgung. Dazu ein Artikel zur Forschung über die Struktur des Wassers (d.h. von Verbänden von Wassermolekülen - ein zentrales Problem um Lebensvorgänge verstehen zu können).

NZZ 19.10.07

Man muss Wasser bepreisen, damit es nicht verschwendet wird (vorab in der Landwirtschaft).

NZZ 02.07.07

Wie sich das niederländische Deichsystem auf die kommenden Herausforderungen (steigende Meeresspiegel,. stärkere Stürme) vorbereiten muss.

Pressetext 20.06.07

Warum Wasserentsalzung nach Ansicht des WWF das Trinkwasserproblem nicht lösen könne.

NZZ 18.06.07

Zum Stand der Dinge betreffend Wasserverschmutzung in China.

Pressetext 13.04.07

In der Sahara wurde ein ehemaliger, riesiger See entdeck, der wohl die heutigen Grundwasservorkommen gespiesen hat.

NZZ 31.03.07

Bericht über das grösste grundwasserreservoir Südamerikas (Brasilien, Argentinien, Paraguay, Uruguay)

NZZ am Sonntag 11.02.07

Wie Wasser zu einem Anlagethema geworden ist.

WoZ 25.01.07

Zur Privatisierung der Wasserversorgung am Beispiel El Salvadors (und auch generell).

NZZ 29.12.06

Der Bau des Merowe-Staudamms im Sudan (Nil) führt zur Umsiedlung der Manasir, die auf keine nachhaltige Weise geschieht. die Leute erhalten einmal Geld und leben dann auf Land, das sie nicht mehr ernähren kann.

NZZ 06.12.06

Zur Geschichte des Hochwasserschutzes in der Schweiz - unter anderem mit einem Blick auf die Juragewässerkorrektion.

Umwelt 04/06

Ein Rückblick auf 50 Jahre Gewässerschutz in der Schweiz. Ein weiterer Artikel thematisiert die abnehmenden Wasserreserven in den Alpen. Und ein dritter Artikel thematisiert die Leistung der rund 900 Abwasserreinigungsanlagen in der Schweiz.

NZZ 06.09.06

Eine kurze Geschichte der Versorgung von Städten mit Trinkwasser.

Pressetext 16.08.06

Gemäss einem Bericht des WWF müssen auch die Industrienationen mit Wasserknappheit rechnen.

NZZ 14.06.06

Wie man mittels Entsalzung Süsswasser aus dem Meer gewinnen kann.

Nature 23.03.06

In Afrika werden derzeit mit chinesischer Hilfe eine Reihe von Staudämmen gebaut. Hier werden die negativen Konsequenzen dieser Projekte aufgezeigt.

NZZ 02.03.06

Zum Problem der hormonaktiven Substanzen in den Gewässern.

NZZ 11.02.06

Ein historischer Blick auf den Ausbau der Bewässerungssysteme in Zentralasien.

NZZ 01.02.06

Blick auf den Umgang mit Wasser in China: die Verschmutzung der Gewässer ist ein grosses Problem.

NZZ 18.01.06

Zur Komplexität des Problems, den Einfluss hormonaktiver Substanzen im Wasser abzuschätzen.

NZZ 27.09.05

Wie das Meer immer mehr von England abträgt: das Beispiel Cornwall. Mehrere Dörfer müssen bereits aufgegeben werden.

NZZ 10.09.05

Zum Verschmutzungsproblem am Jangtse, Chinas grösster Fluss.

NZZ 27.08.05

Der Streit um die Privatisierung der Wasserversorgung in Bolivien intensiviert sich.

NZZ 16,07.05

Zur Wasserknappheit in Spanien und den Massnahmen, die dagegen getroffen werden.

NZZ 15.06.05

Zur Erforschung der chemischen Struktur des Wassers - auch im Hinblick auf die Frage, wie lange sich Struktureigenschaften von gelösten Substanzen erhalten (wichtig für die Homöopathie).

Eawag Jahresbericht 05

Wie das Wassermanagement in der Nahrungsmittelproduktion optimiert werden kann.

Nature 04.11.04

Übersicht über die verschiedenen Projekte zur Einrichtung maritimer Schutzzonen.

Nature 30.09.04

Bericht über die ökologischen Probleme von Fischfarmen an den Küsten.

NZZ 10.08.04

Dem Balchalsee droht ein ähnliches Schicksal wie dem Aralsee. Kasachstan und China sollten ein Abkommen über die Wassernutzung treffen.

NZZ 04.08.04

Beispiel einer erfolgreichen Modellierung des Wasserhaushalts des Okoavangos (Wasserentnahme und dessen Auswirkung auf das Okavango-Delta in Botswana).

NZZ 26.07.04

Zum Wasserhaushalt in Indien: Überschwemmungen und Dürren.

NZZ am Sonntag 21.03.04

Wie das Konzept des virtuellen Wassers eingesetzt wird: die Produktion von Nahrungsmitteln braucht Wasser, d.h. der Transport von Wasser in trockene Gebiete ist de Fakto auch ein Transport von Wasser.

NZZ 09.03.04

Wie die Anrainerstaaten des Nils über die Verteilung des Wassers streiten.

NZZ 28.10.03

Bericht über die Wasserarmut in verschiedenen Staaten der Dritten Welt. Eine Ursache ist die Tatsache, dass für das Wasser nichts bezahlt werden muss und man deshalb verschwenderisch damit umgeht. Ein weiterer Artikel thematisiert die nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft. Ein dritter Artikel thematisiert die Geschichte der Wasserversorgung. Und ein letzter Artikel thematisiert die Preiserhöhungen nach der Privatisierung der Wasserversorgung, die im wesentlichen darauf zurückzuführen sind, dass zuvor nichts in die Versorgungsnetze investiert wurde.

Eine Welt 09.03

Übersicht über die Problematik der Besitzverhältnisse von Wasser - unter anderem am Beispiel von Bolivien.

Pressetext 30.07.03

Satellitenbilder zeigen die massive Austrocknung des Aralsees.

NZZ am Sonntag 20.07.03

Bericht über die Situation am Aralsee. Das in Usbekistan knappe Wasser wird weiter verschwendet.

NZZ 28.05.03

Über die Bewirtschaftung der Weltmeere (Fischerei). Die Zahl der grossen Raubfische ist stark zurückgegangen.

NZZ 21.05.03

Das Problem der Arsenbelastung im Trinkwasser.

Nature 20.03.03

Hinweis auf das Problem, dass eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.

NZZ 25.02.03

In Indien wollen die Politiker die grossen Flüsse des Landes vernetzen um damit Wasser nach Südindien leiten zu können.

Nature 28.11.02

Bericht über die Versuche, durch künstliche Fluten das Bett des Colorado Rivers neu zu gestalten.

NZZ 02.11.02

Bericht über die seit nunmehr zehn Jahre andauernde Dürre in Australien.

NZZ 29.06.02

Die Beobachtung, dass Wasser zunehmend zu einem interessanten Handelsgut geworden ist.

Pressetext 06.06.02

Gemäss einer Prognose wird in China im Jahr 2030 eine veritable Wasserkrise herrschen.

Buwal 19.09.01

Bericht über eine Konferenz über Risikofaktoren im Wasser: OSPAR, Arsen, Klärschlamm, Benzinzusätze, hormonaktive Substanzen, Antibiotika.

Umwelt 03/01

Übersicht über das Grundwasser in der Schweiz.

NZZ 06.06.01

Wie man durch separate Sammlung von Urin die Siedlungswasserwirtschaft nachhaltiger machen könnte.

NZZ 01.06.01

Zur Debatte über den Export von Wasser aus einzelnen kanadischen Provinzen.

NZZ 21.03.01

Blick auf die weltweit zunehmende Wasserknappheit vorab iin Afrika und Teilen Asiens.

NZZ 18.08.00

Ein Blick auf den Konflikt rund um das Wasser im Nahen Osten.

NZZ 26.07.00

Wie sich die Theiss nach der Zyanid-Katastrophe erstaunlich rasch erholt hat.

NZZ 13.07.00

Die zunehmende Verschmutzung des Wassers führt zu einer entsprechenden Verknappung in China.

NZZ 18.05.00

Rückblick auf den Gewässerschutz in der Schweiz – eine Schweizer Pionierleistung.

NZZ 27.03.00

Zu den Problemen der Wasserversorgung in China.

NZZ 22.03.00

Blick auf die Auswirkungen des Minenunglücks in Rumänien und dessen Auswirkungen auf die Gewässer.

Weltwoche 16.03.00

Übersicht über die Wasserknappheit im Nahen Osten und die damit verbundene Kriegsgefahr.

Eine Welt 03.00

Ein Blick auf die Zukunft des Wasserhaushaltes der Erde.

Le Monde diplomatique 03.00

Ein aktueller Blick auf die Politik rund um das Wasser.

NZZ 17.02.00

Bericht über das grosse Fischsterben in Theiss (Rumänien).

NZZ 11.11.99

Übersicht über den Wassermangel in den Mittelmeer-Staaten.

NZZ 03.11.99

Ein Porträt des Mono Lakes in Kalifornien.

NZZ 16.06.99

Zur aktuellen Situation am Aralsee, der für Jahrzehnte Geschädigt ist.

Buwal 07.04.99

Pressekonferenz zum Thema Hormone im Wasser inklusive Begleitmaterial.

Weltwoche 19.03.98

Ein umfassender Blick auf das weltweite Wasserproblem anlässlich einer UNO-Konferenz über Wasser.

 

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2018 goleon* websolutions gmbh