Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap
Home Textraum Hochzeit Arbeit Forschung encyclog

Kriege - Kernpunkte:

  • Generelles zur Theorie des Krieges, Dynamik von Kriegen, Rechtfertigung von Kriegen.

  • Wandel von Kriegsformen, asymmetrische Kriege, Bürgerkriege (aber nicht Terrorismus: siehe politische Gewalt).

  • Kriege vorab des 20. und 21. Jahrhunderts mit Ausnahme des 2. Weltkriegs und des kalten Kriegs.

Zahl der Artikel im Archiv pro Jahr (98: 1)
26361193101451312200
990001020304050607080910111213

Eigene publizierte Artikel zum Thema:

  • FOLGT

Stand des Nachdenkens

FOLGT

 

NZZ 15.09.18

Die USA als alleinigen Aggressor im Vietnamkrieg anzusehen, ist ein Mythos und greift zu kurz.

NZZ 07.08.18

Rückblick auf den Fünf-Tage-Krieg um Südossetien in Georgien.

NZZ 26.07.18

Der Europäische Gerichtshof hält Pflanzenzüchtung mittels Crispr/Cas9 für kennzeichnungspflichtige Gentechnik (was falsch ist).

NZZ 21.04.18

Die Paradoxie der Antikriegs-Bewegung der 68er: der Krieg wurde professionalisiert, permanent und verschwand meistens aus dem öffentlichen Bewusstsein (in den USA), weil die Wehrpflicht fiel.

NZZ 02.03.18

Zum Albtraum in Syrien, der in eine nächste, blutige Phase geht.

NZZ 16.02.18

Viele aktuelle Kriege werden gar nicht mehr als solche erkannt.

NZZ 01.02.18

Rückblick auf die deutsche Niederlage in Stalingrad - eine Art Gründungsmythos des modernen Russlands.

NZZ 30.01.18

Rückblick auf die Ted-Offensive, welche das Ende des US-Engagements in Vietnam einleitete.

NZZ 17.01.18

Rückblick auf die Alpenfront im ersten Weltkrieg, eine der härtesten Fronten.

NZZ 27.10.17

Interview mit einem Taliban-Führer zu seinen Kriegszielen: Ausländer raus.

NZZ 11.10.17

Wer alles vom Krieg in Syrien profitiert.

UZH Magazin 03/17

Wie im Syrienkrieg der Konflikt auch auf der digitalen Ebene geführt wird.

NZZ 10.06.17

Ein Streiflicht aus dem Krieg in Jemen.

NZZ 03.06.17

Ein Rückblick auf den Sechstagekrieg vor 50 Jahren.

NZZ 04.05.17

Die Indizienlage zum Giftgasangriff des Assad-Regimes - und wie Russland das vertuschen will.

NZZ 25.02.17

Wie man in Kolumbien die Farc-Kämpfer nach dem Friedensschluss in die Gesellschaft integrieren will.

NZZ 24.01.17

Blick auf den vergessenen Krieg im Jemen.

NZZ 13.01.17

Eine Bilanz von Obamas geheimen Krieg: den Drohnen-Krieg

NZZ 08.12.16

Wie man im Iran junge Schiiten für den Krieg in Syrien rekrutiert, vorher heimlich, jetzt offen.

NZZ 12.11.16

Zum Einsatz von Lüge und Propaganda im Syrienkrieg.

UZH Magazin 03/16

Zur Geschichte des Opferbegriffs im Fall von Kriegen.

NZZ 23.09.16

Die Indizien bei der Zerstörung des UNO-Konvois bei Aleppo belasten Russland.

NZZ 06.08.16

Zu den staatlichen Spionage- und Desinformations-Kampagnen im Cyberspace.

NZZ 16.08.16

Wer alles nach Syrien Waffen liefert.

NZZ 16.07.16

Rückblick auf den Libanonkrieg vor 10 Jahren.

NZZ 01.06.16

Vor hundert Jahren fand die Seeschlacht am Skagerrak statt

NZZ 07.05.16

Eine Übersicht über die verworrene Lage im syrischen Krieg.

NZZ 27.04.16

Die USA testen am Beispiel des Islamischen Staates den Cyberkrieg.

NZZ 20.04.16

Wie das Vorhandensein von Erdöl das Risiko von Kriegen wie auch deren Grausamkeit verschärft

NZZ 20.02.16

Ein Blick auf die Schlacht von Verdun vor hundert Jahren.

NZZ 21.01.16

Wie Tadschikistan vom Krieg in Afghanistan zunehmend betroffen wird.

NZZ 06.01.16

Zwischenstand zum eingefrorenen Krieg in der Ukraine.

NZZ 16.01.16

Rückblick auf die Operation Desert Storm vor 25 Jahren.

NZZ 04.11.15

Russlands neuer Krieg in Syrien wird vorab mit alten und unpräzisen Waffen geführt.

NZZ 26.09.15

Ein Krieg, der nicht in den Schlagzeilen erscheint: die saudisch geführte Intervention im Jemen.

NZZ 22.09.15

Vor 50 Jahren fand zwischen Indien und Pakistan eine der weltgrössten Panzerschlachten statt.

NZZ 09.09.15

Das Nato-Verteidigungsdispositiv im Cyberspace in Tallinn.

NZZ 08.09.15

Ein Blick auf den Koreakrieg durch die Linse der chinesischen Propaganda.

NZZ 13.06.15

Rückblick auf die Schlacht von Waterloo - dem Endpunkt der napoelotanischen Kriege.

NZZ 01.06.15

Zur Propaganda im nichterklärten Ukraine-Krieg.

NZZ 30.05.15

Zu den Flüchtlingen der letzten Tage des zweiten Weltkriegs, darunter waren viele NS-Schergen.

NZZ 23.05.15

Wie man die Traumas in den Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg in der öffentlichen Debatte weitgehend verdrängt hat.

NZZ 29.04.15

Rückblick auf das Ende des Vietnamkrieges vor 40 Jahren.

NZZ 28.04.15

Ein Tagebuch über den Tschetschenienkrieg, die Autorin musste Russland inzwischen verlassen.

NZZ 28.04.15

Vor 150 Jahren kam es zu einem regelrechten Vernichtungskrieg in Paraguay, nachdem Paraguay seine Nachbarländer angegriffen hat: 50 Prozent der Bevölkerung und 90% der Männer starben.

NZZ 15.04.15

Die türkei feiert den Sieg über die Entente bei Gallipoli vor 100 Jahren als Beginn der modernen Türkei.

NZZ 18.03.15

Rückblick auf die Einverleibung der Krim durch Russland vor einem Jahr - Beispiel einer neuen Form der Kriegsführung.

NZZ 07.03.15

Rückblick auf den verheerenden Luftangriff auf Tokio, der mehr Tote forderte als die Atombomben.

NZZ 21.02.15

Wie der Krieg in der Ukraine die Gesellschaft verändert.

NZZ 23.12.14

Der "Weihnachtsfriede" von 2014 war ein lokal beschränktes Phänomen vorab zwischen Briten und Deutschen.

NZZ 22.09.14

Ein Essay über die Verwundbarkeit friedliebender Nationen.

NZZ 20.09.14

Und nochmals eine Reaktion auf Rhonheimer: der Koran ist de fakto beliebig interpretierbar - und wenn man im Islam diese Relativität nicht erkennen will, wird er nie in der Moderne ankommen.

NZZ 04.09.14

Es wird immer schwieriger, die Tatsache der illegal kämpfenden russischen Truppen in der Ukraine zu vertuschen, denn die Toten kommen zurück und die Angehörigen fragen nach.

NZZ 03.09.14

Der Vormarsch des Islamischen Staats in den Kurdengebieten wurde gestoppt. Zudem ein Artikel, der die geistge Verwandschaft zwischen dem Islamischen Staat und Saudi Arabien zeigt.

NZZ 02.09.14

Rückblick auf die Generalmobilmachung in der Schweiz vor 75 Jahren.

NZZ 30.08-14

Ein Bericht über den nicht offiziellen Krieg in der Ukraine.

NZZ 23.08.14

Eine Wanderausstellung zum Alltag in der Schweiz während des ersten Weltkriegs.

NZZ 23.08.14

Es gab einen Geheimplan bereits seit Anfang der 1920er um die Reichswehr umfassend aufzubauen und für einen Revanchekrieg vorzubereiten. Die damals geplante Sollstärke war exakt 1939 erreicht.

NZZ 28.06.14

Ein Dossier zum ersten Weltkrieg.

NZZ 12.05.14

Die Ukraine ist nur noch wenige Schritte vom Bürgerkrieg entfernt.

NZZ 07.05.14

Interview mit dem Historiker Christopher Clark zum Ausbruch des ersten Weltkriegs: eine Form von Fahrlässigkeit von Seiten der involvierten Regierungen.

NZZ 26.04.14

Wie der Genozid in Ruanda zu den Kongo-Kriegen geführt hat - Afrikas "Weltkrieg".

NZZ 12.03.14

Wie der erste Weltkrieg die Medizin verändert hat: plastische Chirurgie, Blutbanken, Impfungen, "shell shock" (heute: posttraumatisches Stresssymptom). Der 1. Weltkrieg war offenbar der erste Krieg, bei dem mehr Soldaten Im Kampf und nicht durch Krankheiten starben.

NZZ 08.03.14

Gemäss einem UNO-Bericht soll die Gewalt in den letzten Jahrzehnten abgenommen haben (ist natürlich immer eine Frage, wie man das misst).

NZZ 25.01.14

Eine ganze Serie von Artikeln zum Beginn des ersten Weltkriegs vor hundert Jahren: Rolle des Bildes und des Films, deutsche Juden, ob 1914 oder 1917 als Schicksalsjahr gelten sollen.

NZZ 09.04.11

Rückblick auf den vor 150 Jahren begonnenen amerikanischen Bürgerkrieg.

NZZ 02.04.11

Ein Blick auf den nun schon gegen zehn Jahre dauernden "Krieg gegen den Terrorismus" der USA, der im Lande selbst aber auf wenig Resonanz stösst.

NZZ 24.11.10

Kritische Fragen zur Nato-Strategie, Afghanistan bis 2014 zu verlassen.

Le Monde diplomatique 11/10

Eine interessante Grafik aller Kriege seit 1860 inkl. Zahl der Toten sowie der eingesetzten Waffen.

Le Monde diplomatique 10.10

Ein umfassendes Dossier zum Afghanistan-Krieg (bzw. Kriege).

NZZ 23.08.10

Rückschau auf die Belagerung Strassburgs im Jahr 1870 - die aufgrund des massiven Artilleriebombardements der Stadt den Weg in Richtung des Totalen Kriegs aufzeigt.

NZZ 27.07.10

Die Enthüllungen von Wikileaks zum Afghanistankrieg zeigen zwar nichts wirklich neues, verdeutlichen aber, was man schon weiss.

NZZ 25.06.10

Rückblick auf den Beginn des Koreakriegs vor 60 Jahren (und wie heute dessen Ursache unterschiedlich gewertet wird).

NZZ 15.06.10

Zum Phänomen des "war porn": reale Videoclips aus Kampfgebieten, aufgenommen von Soldaten und ins Netz gestellt.

WoZ 20.05.10

Zum Zusammenhang von Sport und Krieg: die Geschichte des Fussballspiels zwischen Dinamo Zagreb und Roter Stern Belgrad vom 13.05.1990, das den Beginn des Jugoslawienkriegs markiert.

NZZ 24.04.10

Wie Echtzeitbilder die Wahrnehmung des krieges verändern (das Beispiel des US-Helikopterangriffs auf Journalisten).

UniPress 144/10

Interview zur zunehmenden Aktivität privater Militärfirmen in kriegerischen Konflikten.

Le Monde diplomatique 04.10

Was Japan im ersten Weltkrieg gemacht hat.

Pressetext 31.03.10

Kriege dauern seit 1800 tendentiell immer länger, so ein Politologe - neue Waffentechnik verkürzt Kriegsdauer jedenfalls nicht.

Pressetext 17.12.09

Zu den statistischen Mustern moderner Rebellenkriege (mediale Aufmerksamkeit triggert das System).

NZZ 05.12.09

Stand des Krieges in Afghanistan insb. eine Statistik aller Angriffe auf die Natotruppen.

NZZ 09.11.09

Die Geschichte von Guerillakriegen zeigt, dass solche Gruppen militärisch kaum besiegt werden können. Meistens beenden politische Verhandlungen den Konflikt.

NZZ 21.10.09

Beurteilung der Rolle der US-Regierung (und der EU) während des Georgienkriegs, der praktisch nur Verlierer produziert hat.

NZZ 07.08.09

Rückblick auf ein Jahr Krieg um Südossetien.

NZZ 29.06.09

Rückblick auf die Lage in Südossetien zehn Monate nach dem Krieg.

NZZ 24.06.09

Rückblick auf die Schlacht von Solferino, die Anlass zur Gründung des Roten Kreuzes gab. Dass Dunant Sympatien für die eine Kriegsseite hatte, ist ja an sich kein so relevanter Punkt in dieser Geschichte.

NZZ 17.06.09

Eine Einschätzung der Kriegsgefahr in Korea. Ein militärischer Konflikt ist wahrscheinlich.

NZZ 16.06.09

Die Folgen der Armeeoffensive in Pakistan gegen die Taliban: 2.6 Mio Menschen wurden vertrieben, doch die innerpakistanische Solidarität scheint noch zu funktionieren (ein Hinweis darauf, dass dies eben noch kein Bürgerkrieg ist).

NZZ 16.05.09

Das voraussichtliche Ende der Tamil Tigers zusammengefasst - aber ob der Krieg endet, entscheidet das weitere Vorgehen der Regierung Sri Lankas nach dem militärischen Sieg.

NZZ 16.04.09

Wie die niederländischen Trppen in Afghanistan Erfolge bei der Befrieduung der ihr zugeteilten Südprovinz erreichen konnten.

NZZ 29.01.09

Warum das Konzept des Stellvertreterkriegs auch in einer multipolaren Welt wieder an Bedeutung gewinnen kann. Gegner des Westens: u.a. China und Russland.

NZZ 16.01.09

Stand der Dinge des Kriegs in Afghanistan: ist eine Amerikanisierung des Krieges (was Obama ja indirekt machen wird) wirklich gut?

NZZ 08.09.08

Die sunnitischen Milizen im Irak sollen nach Ansicht der schiitisch dominierten Armee nicht in diese integriert werden, was die Kooperation USA-Sunnitische Scheichs belastet.

NZZ 27.08.08

Zu den erstaunlichen Veränderungen in der Koalitionsbildung im Irak: Die Sunniten sehen die USA nun als Verbündeten an (gegen den Iran und die irakischen Schiiten).

NZZ 11.08.08

Der Krieg in Georgien und die geo-/energiepolitischen Hintergründe.

NZZ 07.08.08

Warum der Krieg gegen den Terror weitgehend gescheitert sein soll (so Brufe Hoffman)

NZZ 31.05.08

Geschichte eines vergessenen Krieges: der Konflikt in West-Neuguinea (wurde in den 1960ern Indonesien übertragen).

Weltwoche 48/07

Ein umfassender Bericht zur neuen US-Strategie im Irak (Kooperation mit sunnitischen Milizen), die erfolgreich ist.

NZZ am Sonntag 07.10.07

Im Irak operieren zahlreiche Söldner-Organisationen - was rechtliche Fragen stellt, wenn diese illegale Handlungen vollziehen.

Weltwoche 37/07

Ein Augenschein im Irak, wo derzeit die neue US-Strategie umgesetzt wird.

NZZ am Sonntag 26.08.07

Update zum Irakkrieg und die Frage, wer die Deutungshoheit hat (durch das Internet und social networks wird dazu wieder mehr, vorab private, Information zugänglich).

NZZ 11.07.07

Beurteilung des Krieges im Irak als eine Frontlinie zwischen Schiiten und Sunniten.

NZZ 06.07.07

Zum Biafra-Krieg von 1967 - ein krieg, der viel für den Aufbau eines internationalen Hilfsnetzes getan hat (z.B. Medecines sans frontieres).

NZZ 27.06.07

Der Darfur-Konflikt soll als ein Klima-Konflikt angesehen werden - wohl nur ein Teil der Geschichte.

NZZ 23.06.07

Nun liegen detaillierte Opferzahlen zum Bosnien-Krieg (1992-1995) vor: gut 97'000 Menschen (davon gelten gut 16'000 als verschollen). 40% galten als Zivilisten.

NZZ 02.06.07

Ein Rückblick auf den Sechstagekrieg von 1967.

NZZ 23.05.07

Stand der Einsatzdoktrin der US-Armee aufgrund der Erfahrungen im Irak-Krieg.

NZZ 05.05.07

Zu den Auswirkungen des Darfur-Kriegs auf die Region (Tschad, zentralafrikanische Republik).

NZZ 14.04.07

Rückblick auf den Falkland-Krieg vor 25 Jahren.

Weltwoche 14/07

Eine wichtige Beobachtung: Die Zahl der Kriegsopfer pro Zeiteinheit nimmt ab (doch Bürgerkriege werden offenbar nicht berücksichtigt).

Nature 01.03.07

Zur Problematik, die Zahl der Toten im Irakkrieg zu zählen.

Eine Welt 12.06

Zu den Spätfolgen des Vietnamkrieges: grosse Mengen Blindgänger in Vietnam und Laos gefährden weiterhin den Reisanbau.

NZZ 16.11.06

Blick zurück auf die Schlacht an der Somme während des ersten Weltkriegs - eine der blutigsten Schlachten - vorab für britische Soldaten.

NZZ 14.11.06

Ein sehr ernüchternder Blick auf die bisherige Bilanz des Irak-Kriegs: Bisher wurden gegen 94 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau investiert (davon wurden bisher 41 Milliarden ausgegeben), doch die Sicherheitslage stagniert.

Le Monde diplomatique 11.06

Grundlegende Gedanken zum Problem des asymetrischen Krieges an den Beispielen Afghanistan und Somalia.

NZZ 13.10.06

Eine neue Bilanz spricht von 600'000 Opfern des zweiten Irakkriegs - wesentlich mehr als frühere Schätzungen, die zwischen 30'000 und 130'000 liegen. Die Erfassungsmethode wird aber stark angegriffen (man befragte rund 1800 Haushalte über die Zahl der Toten durch Gewalt und rechnet dann hoch).

NZZ 04.10.06

Eine neue Studie untersucht die Zahl der Toten im Bosnien-Krieg: Die Anzahl ist geringer als bisher angenommen und liegt bei 97'279 Toten (statt rund 200'000 wie bisher angenommen).

NZZ 06.09.06

Eine völkerrechtliche Beurteilung des zweiten israelisch-libanesischen Krieges: beide Seiten haben massiv gegen Völkerrecht verstossen - was aber auch als Hinweis dafür gewertet werden kann, dass das Bild eines Krieges, von dem das Völkerrecht ausgeht, nicht mehr zeitgemäss ist. Ein weiterer Artikel thematisiert den assymmetrischen Krieg gegen den Terror und macht deutlich, was diese Art von Kriegen auszeichnet.

NZZ Folio 09.06

Über die Rolle von Söldnern in modernen Kriegen am Beispiel Irak. Sicherheitsfirmen werden hier immer bedeutsamer - zumal die Westmächte ihre Armeen ja generell abbauen.

NZZ 12.08.06

Erörterung der Frage, ob sich Kriege aus der Luft gewinnen lassen können anlässlich des Libanon-Kriegs. Das gelingt praktisch nie - Gegenbeispiel: Kosovo.

NZZ 19.06.06

Ein Rückblick auf die Schlacht von Verdun vor 90 Jahren - eine der blutigsten Schlachten des Ersten Weltkriegs mit über 300'000 Toten.

NZZ 04.08.05

Vor zehn Jahren startete die kroatische Armee die Operation Oluja - die Rückeroberung der Krajina. In die Offensive eingebettet war eine ethnische Säuberung, bei der rund 100'000 Serben die Region verliessen.

NZZ 21.07.05

Eine neue Studie beziffert die Zahl der zivilen Opfer im zweiten Irakkrieg auf bisher 25'000 Tote und 42'500 Verletzte.

NZZ 27.05.05

Porträt eines Dokumentationszentrums in Bosnien, das sich um eine akkurate Berichterstattung über den vergangenen Bürgerkrieg bemüht. Die Zahl der Toten wird auf etwa 100'000 geschätzt. In einem zweiten Artikel wird dem vor hundert Jahren stattgefundenen Krieg zwischen Japan und Russland gedacht - nicht nur für Russland ein zentrales Ereignis, sondern auch die erste grosse Niederlage einer imperialen europäischen Macht (abgesehen vom Unabhängigkeitskampf der USA).

NZZ 28.10.04

Erinnerung an den Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges in Algerien vor 50 Jahren. In diesem Krieg wurde Folter systematisch angewandt.

NZZ 11.09.04

Rückblick auf den ersten und zweiten Tschetschenien-Krieg, die hier in den historischen Kontext eingeordnet werden. Vorab der zweite Krieg war ein Zerstörungs- und Vernichtungskrieg.

NZZ 31.07.04

Rückblick auf den Beginn des ersten Weltkriegs vor 90 Jahren und eine historische Einordnung des damals geschehenen.

Pressetext 13.07.04

Eine britische Studie bezweifelt die Existenz eines eigentlichen Golfkrieg-Syndroms. Offenbar ist bei den Golfkrieg-Veteranen die Bereitschaft, generell Gesundheitsprobleme zu melden, höher als bei anderen Bevölkerungsgruppen.

NZZ 07.07.04

Zwei Ansichten zur Frage, wie mit Saddam Hussein verfahren werden soll.

NZZ 06.05.04

Rückblick auf die Schlacht von Dien Bien Phu vor 50 Jahren, welche das Ende der französischen Kolonialherrschaft in Vietnam besiegelte. Siehe dazu auch die NZZ vom Folgetag.

NZZ 05.05.04

Nachforschungen einer irakischen Menschenrechtsorganisation zeigt, dass zahlreiche Iraker im Gefängnis von Abu Ghraib misshandelt wurden.

NZZ 22.04.04

Bericht über ein Buck von Woodward, das die Hintergrunde des Entscheids der US-Regierung für den zweiten Irakkrieg ausleuchtet. Die Planung begann bereits während des Afghanistan-Kriegs, gewisse Hardliner wollten bereits vor dem 11. September losschlagen. Es gab auch Kritiker in der Regierung und auch Bush zweifelte zunächst. Sei Ja war letztlich geleitet von der Überzeugung, die USA habe den göttlichen Auftrag, der Welt die Freiheit zu schenken, so Woodward.

NZZ 24.01.04

Über die trügerische Ruhe in Tschetschenien und die Bemühungen der russischen Regierung dafür zu sorgen, dass man ja nicht darüber berichtet. Zudem Hinweise auf die Zahl der Opfer unter den russischen Soldaten (zweiter Tschetschenienkrieg). Nach Angaben der Regierung rund 4500 Tote und 15'000 Verletzte, gemäss dem Komitee der Soldatenmütter 12'000 Tote und 50'000 Verletzte.

NZZ 14.11.03

Blick auf den Stand im Irak, wo sich immer mehr ein Guerillakrieg entwickelt.

NZZ 16.10.03

Zur Einordnung des Irakkriegs in die Idee der Rüstungskontrolle. Zudem eine Übersicht über das Problem der Verbreitung von Waffen, vorab Kleinwaffen.

Weltwoche 27/03

Umfassende Analyse des amerikanischen Vorgehens zur Rechtfertigung des Irakkriegs gegenüber dem Kongress und dem amerikanischen Volk: Aufbauschen von Gerüchten und Halbwahrheiten, unterdrücken anderer Ansichten. Ob gefälscht wurde, ist aber unklar.

NZZ 30.06.03

Nach dem schnellen Sieg treten die ersten Planungsfehler der US-Invasoren im Irak auf. Die Sicherheitslage ist prekär (und wird sich nicht verbessern).

NZZ 30.04.03

Zum Stand der Forschung betreffend das so genannte Golfkrieg-Syndrom.

NZZ 11.04.03

Wie schwierig die Zeit nach dem Krieg ist zeigt das Beispiel Irak deutlich. Hier eine Übersicht über das Problem.

NZZ 22.03.03

Beurteilung der Frage, ob es einen „Weltpolizisten USA“ braucht.

NZZ 21.03.03

Umfassendes Dossier zum Beginn des Irakkriegs mit Angaben über die verschiedenen Minderheiten (Schiiten, Kurden), die Frage der Massenvernichtungswaffen, völkerrechtliche Aspekte und die Rolle des Erdöls. Ein weiterer Artikel thematisiert die Geschichte des Krieges generell.

NZZ 15.03.03

Eine Übersicht über die verschiedenen Kriegsstrategien angesichts des drohenden zweiten Golfkriegs.

NZZ 15.02.03

Ein Blick auf die jüngere irakischen Geschichte und die angedeutete de-fakto-Teilung des Landes durch die zwei Flugverbotszonen.

NZZ 04.02.03

Über die Durchdringung der irakischen Gesellschaft durch den Krieg im Rahmen der Herrschaft von Saddam Hussein.

NZZ 14.09.02

Ein Grundlagenartikel über die Zukunft des modernen Krieges, wo Warlords und Terrornetze dominieren - was allerdings keine völlig neue Angelegenheit ist.

NZZ 01.06.02

Vor hundert Jahren endete der Burenkrieg - nicht nur für Südafrika ein wichtiger Konflikt, sondern auch ein Testfeld für die ersten Konzentrationslager.

NZZ 30,03.02

Eine spieltheoretische Analyse des Appeasements am Beispiel der Friedensbemühungen vor dem Zweiten Weltkriegs.

NZZ 23.02.02

Amerikanische Intellektuelle schreiben einen offenen Brief, in dem die Ethik eines gerechten Kriegs ausgeführt wird.

NZZ 20.02.02

Blick auf die amerikanischen Intellektuellen in Zeiten des Krieges gegen den Terror. Man nutzt das Klima um gegen die political correctness anzugehen.

NZZ 08.01.02

Blick auf das neue Gesicht des Krieges, wo Terrorismus und Guerillas bedeutsam werden.

Nature 29.11.01

Blick auf amerikanische Studien die untersuchen, ob man Anzeichen dafür finden kann, wenn ein Land in einen Bürgerkrieg abgleitet - ein kontroverses Forschungsprogramm.

NZZ 17.03.01

Etnologische Untersuchung über den Krieg bei den Yanomami. Es ist unklar ob das kriegerische Verhalten dieses Stammes eine Reaktion auf die Kolonialzeit darstellt oder bereits früher praktiziert wurde.

Le Monde diplomatique 03.01

Ein umfassender Blick auf die derzeit aktuellen Konflikte in der Welt: Borneo, Burundi, Kongo, Afghanistan und so weiter.

NZZ 17.10.00

Rezension eines neuen Buchs von Keegan über den ersten Weltkrieg, der in der Tat die erste grosse kulturelle Katastrophe des 20 Jahrhunderts darstellte.

NZZ 24.06.00

Rückblick auf den Korea-Krieg, der vor 50 Jahren begann und wo Stalin eine entscheidende Role spielte. Er regte den Einmarsch der nordkoreanischen Truppen in den Süden an.

NZZ 17.06.00

Eine Studie der Weltbank stellt fest, dass Bürgerkriege vorab aus ökonomischen Gründen geführt werden - eine institutionalisierte Habgier.

NZZ 10.06.00

Blick auf die wirtschaftliche Dynamik von Bürgerkriegen: Während des Kalten Krieges war die Finanzierung klar, doch danach mussten die Kriegsparteien neue Finanzquellen erschliessen. Dies gelang meistens - und die Kriege gingen weiter.

NZZ 02.05.00

Blick auf den Vietnamkrieg und den kaum beachteten Aspekt, dass nach der Ted-Offensive die kommunistische Guerilla eine Zeit lang wieder zurückgedrängt wurde, bevor dann 1972 die endgültige Wende einsetzte.

NZZ 30.04.00

Eine Beurteilung des Vietnamkriegs nach dem Ende des kalten Krieges.

Le Monde diplomatique 09.99

Eine Bilanz der westlichen Balkanpolitik und Hinweise darauf, in welchen Kanälen die westlichen Hilfsgelder versickert sind.

Weltwoche 01.04.99

Ein Versuch, die kulturellen Hintergründe des jugoslawischen Bürgerkrieges zu fassen - auch mit Blick auf die ethnischen Säuberungen.

Nature 30.07.98

Ein problematisches Erbe von Kriegen: Landminen. Hier der Stand der Forschung im Bereich Minenräumung.

 

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2018 goleon* websolutions gmbh